Logo
8same Tage: Tag 2 - Dem Faden folgen. Mail im Browser ansehen
Home     Info-Abend     Praxiskurs     Seminare     Videos
Gipfelstürmer Institut
 
Video - Was ist Quantenfeld Transformation

Achtsame Tage: 2. Tag

Dem Faden folgen – eine körperliche Übung

Legen Sie einen Faden oder eine längere Schnur auf den Boden, balancieren Sie möglichst barfuss darauf. Lassen Sie sich leiten durch die vorgegebene Strecke, setzen Sie einen Fuss nach dem anderen langsam auf und konzentrieren Sie sich auf den nächsten Schritt.

Wenn Ihre Gedanken abschweifen, was ganz natürlich sein kann, lenken Sie sie einfach sanft wieder zur Übung zurück. Geniessen Sie jeden einzelnen Schritt. Atmen Sie dabei ruhig und entspannt.
 
Impression Erlebnisabend

Erlebnisabend Quantenfeld Transformation

Kostenloser Info-Abend

Was ist Quantenfeld Transformation? Was bewirkt Quantenfeld Transformation und was kann ich damit alles tun? Alle diese Fragen und noch mehr beantworten wir Ihnen in unseren unverbindlichen und kostenfreien Erlebnisabenden. Wir erklären Ihnen, wie Sie Quantenfeld Transformation für sich und andere nutzen können und wie diese tiefgreifenden Veränderungen möglich sind.
In den Live-Demonstrationen haben Sie die Chance, Quantenfeld Transformation selbst zu erleben und zu erfahren. Aus diesem Grunde nennen wir unsere Abende auch Erlebnis- und nicht Informationsabende. Sie sollen die Möglichkeit haben, Quantenfeld Transformation auf "Herz und Nieren" zu testen und zu erleben!

Viele Besucher unserer Erlebnisabende berichten uns, dass sich bereits durch eine kurze Anwendung auf einem Erlebnisabend ihr Problem stark verbessert und sehr oft sogar aufgelöst hat!

Probieren Sie es doch einfach mal aus. Nichts ersetzt das eigene Erleben und Erfahren!
mehr Infos / Termine
Keine Zeit oder zu weit weg?
Kein Problem, als Service für Sie haben wir einen Erlebnisabend abgefilmt - kostenlos und zum bequemen Ansehen für zuhause.
Video ansehen
 

 

Unsere Videos auf YouTube   Besuche uns auf Facebook   Newsletter empfehlen 

Copyright © Gipfelstürmer Institut

Gipfelstürmer Institut -
Bestle & Schmitz GbR
Starenweg 4
71543 Wüstenrot
DE257324410

www.Gipfelstuermer-Institut.de
info@Gipfelstuermer-Institut.de

Newsletter abbestellen   Anmeldedaten ändern  

Kein Video mehr verpassen:

 

Teilnehmerstimmen


„Einfach genial! – Mit der Erfahrung einer Großveranstaltung, die zu Frustration, Enttäuschung und Zweifeln an mir und der „Methode“ führte, kam ich - zufällig (??) - in Euren Erlebnisabend und nahm einen 2. Anlauf! Dank Eurer Kompetenz, hervorragender Supervision, der einfühlsamen Leichtigkeit und der achtsamen Art wurden meine Unsicherheiten zerstreut und das „Wunder“ geschah! Ich danke Euch für diese wunderbaren Tage, die mir meine Zweifel nahmen und mir eine neue Welt eröffneten. Als „Suchender zwischen den Welten“ habe ich viele Seminare besucht, das war mit Abstand das Beste! Es gibt keine Zufälle! Danke!

M. Schuster, München

 

Wow! Sehr beeindruckend, wie Ihr dieses Thema interessant und leicht erklärt und Eure Persönlichkeiten authentisch einbringt. Danke für die Lernhilfen, Literaturtipps und Eure übersichtlichen und ausführlichen Seminarunterlagen. Das beste Seminar, das ich bisher überhaupt besucht habe!

A. Petry, München


mehr Teilnehmerstimmen

Sehr vertrauensvoll in liebevoller Atmosphäre, sehr lehrreich und gewinnbringend. Sehr kompetente Seminarleitung. Man fühlte sich gut aufgehoben. Das Gelernte lässt sich sofort anwenden – das motiviert zum Weitermachen. Danke für die Begrenzung der Teilnehmerzahl und das großzügige Angebot der kostenlosen Wiederholung! Danke, dass es Euch gibt!

T. Helbig, Piding


Sehr selten trifft man Trainer, die so authentisch und achtsam, mit großem Verantwortungsbewusstsein und auch Humor ein Seminar leiten, ohne Allüren auf Augenhöhe und jederzeit für jeden Teilnehmer ansprechbar! Ein tolles Seminar mit wertvollem Inhalt. Hier wurde gelehrt, was gelebt wird! Danke auch für den hohen Anteil an „Service“ für uns Teilnehmer. Das ist nicht selbstverständlich im Seminarbereich und daher umso wertvoller!

M. Brand, München


mehr Teilnehmerstimmen