Logo
Liebe Freunde des Gipfelstürmer Instituts,

der Herbst ist eine Jahreszeit der Gegensätze. Da gibt es die herrlichen, sonnigen Herbsttage, die die Herbstfarben strahlend leuchten lassen und die grauen, mit wilden Winden, wabernden Nebelschwaden und Bindfadenregen – und jede Variante hat eine besondere Magie! Womit wir schon beim Thema dieses Newsletters wären! Aber – lest selbst! Wir haben einige interessante Neuigkeiten und Infos für Euch und die ersten Termine 2017 der Live-Seminare in München. Also, viel Inhalt für die stürmischen, nebeligen und verregneten Tage – und die sonnigen, die solltet Ihr unbedingt draußen in der Natur genießen.
 
 
Trennlinie
 
 
Geschichte:

Ein Prediger wollte für seine Frau, die ihm seinen geliebten Nusskuchen backen wollte, Nüsse holen. Voller Vorfreude griff er in den Nusskrug und fasste so viele Nüsse, wie er in die Hand bekam. Als er aber die Hand wieder heraus ziehen wollte, gelang ihm das nicht. So sehr er auch zog und zerrte, der enge Hals des Kruges gab die Hand nicht frei. Er jammerte, stöhnte, klagte und fluchte, wie es ein frommer Mann nicht tun sollte – es nützte nichts, seine Hand steckte im Krug fest.
Seine Frau rief, das Elend nicht mehr ertragend, Hilfe bei den Nachbarn.
„Ich helfe Dir gern, wenn Du genau das tust, was ich Dir sage“, versprach der Nachbar, nachdem er sich ein Bild von der Situation gemacht hatte. „Ich tue, was immer Du willst, wenn Du mich nur von diesem Ungeheuer von Krug befreist,“ versprach der Prediger.
„Schiebe Deinen Arm wieder tief in den Krug hinein“, wies ihn darauf der Nachbar an. Der Prediger war verwundert. Warum sollte er in den Krug hineinfahren, wo er doch aus dem Krug heraus wollte. Doch, er folgte der Anweisung.
„Jetzt öffne die Faust und lass die Nüsse los, die Du festhältst.“
Dieser Weisung folgte der Prediger nur mit äußerstem Widerwillen, wollte er doch die Nüsse für seinen geliebten Nusskuchen.
„Mach nun Deine Hand ganz schmal und zieh sie langsam aus dem Hals des Kruges“.
Ohne Schwierigkeiten zog der Alte nun die Hand aus dem Krug. Zufrieden war er jedoch nicht. „Meine Hand ist jetzt frei, aber wo bleiben nun meine Nüsse?“ beschwerte er sich.
Da nahm der Nachbar den Krug, kippt ihn um und ließ so viele Nüsse heraus rollen, wie die Frau des Predigers brauchte. Mit vor Erstaunen geöffnetem Mund und geweiteten Augen sah der Prediger zu und sagte: „Bist Du ein Magier?“
 
 
Trennlinie
 
 
MAGIC – das neue QFT – Seminar
seminar qft
Die Magie der Quantenfeld Transformation zeigt sich dann am intensivsten, wenn  auf der Basis des Gelernten Intuition auf Kreativität trifft!
Viele haben darauf gewartet - die Inhalte der „Summerbreeze“ werden  fester Bestandteil der Seminarreihe zur Quantenfeld Transformation.
Wann? Wann könnte man die Premiere eines magischen Wochenendes besser platzieren, als in einer magischen Jahreszeit? So startet das neue Seminar mitten im Advent:
Termin 10. - 11.12.2016
Wo? Im Orbis Seminarhaus, Oberschleißheim, wo bisher alles immer begann…
Was? Hier die Seminarinhalte des Wochenendes:

Tag 1: Der Rahmen als Basis
Am ersten Tag geht es u.a. um das Verbinden der Seminarinhalte, die Vertiefung der Arbeit mit Modulen und des Testens und die Verbesserung der Anwendungsergebnisse.  
Zusammenführung der Kenntnisse
•    Vom Einzelmodul zur Anwendung
•    Testen, der Schlüssel zur großen Wirksamkeit
•    Der beste Einstieg in eine Anwendung

Tag 2: Freestyle – federleicht quanteln
Am zweiten Tag führen wir Euch innerhalb des Ablaufrahmens in die wunderbar spannende Welt des freien Quantelns
•    Loslösen von starren Konzepten
•    Kreativität entwickeln
•    Intuition/Improvisation
•    Eigene Module entwickeln

Dazu gibt es natürlich viele Übungsmöglichkeiten und die eine oder andere persönliche Erkenntnis!
Einführungspreis des neues Seminars: € 295
>>
Anmeldung

Feedbacks:
Die Inhalte der Summerbreeze sind für mich die Vollendung eines wunderbaren Transformationsprozesses, der sich durch die Seminar- und Workshop -Reihe der QFT zog. Eine Erfahrungs–Offenbarung!

Nach meinem Videokurs-Urknall war Summerbreeze die erste Live Erfahrung mit den Gipfelstürmern und QFT.  Und es war einfach toll… jetzt geht es weiter auf meinem Weg durch die Welt der QFT!
 
 
Trennlinie
 
 
QUANTELECKE
Quantelecke
Unsere geschlossene Gruppe bei Facebook hat inzwischen 240 Mitglieder. Auch die Nutzungsmöglichkeiten dieser Plattform wachsen stetig. So haben wir jeden Donnerstag eine Fern-Quantelgruppe mit wirklich tollen Erfahrungen und Erkenntnissen und sonntags eine gemeinsame  Friedensmeditation. Es gibt eine Datenbank, wo sich jedes Gruppenmitglied eintragen kann, um Quantler in der Nachbarschaft zu persönlichem Austausch zu finden. In den letzten Wochen entstanden darüber hinaus, auf Initiative von Mitgliedern ein Forschungslabor für Fragen, Anregungen, Verbindungen mit anderem Wissen, Buchtipps usw.  und eine Erfahrungsecke, die viele Besucher nutzen, um mitzuteilen, was mit QFT zu alles erleben kann oder sich einfach auszutauschen.
Natürlich werden die Quantenecken-Mitglieder auch immer über Aktuelles beim Gipfelstürmer Institut informiert – und zwar ein kleines bisschen früher als der Rest der Welt! ;-)
Wer Interesse an einer wunderbaren Gemeinschaft in einem geschützten Raum hat, darf gern anklopfen – wir freuen uns über viele aktive neue Besucher!
>>
Quantelecke
 
 
Trennlinie
 
 
ONLINE - KURSE
Videokurs Quantenheilung
QFT - einfach zuhause lernen? Natürlich geht das!
…und wir unterstützen Sie dabei!
 
Sie wohnen in Bremen? Hamburg? Osnabrück oder Hanau?
Quantenfeld Transformation hat Ihr Interesse geweckt? Sie möchten etwas in Ihrem Leben nachhaltig ändern, einen neuen Weg einschlagen und etwas für sich und andere tun, was sie erfüllt und glücklich macht?
Dann können Sie das auch tun, wenn Ihnen der Weg nach München zu weit ist, wenn die Zeit zuzüglich An- und Abreise fehlt, wenn durch Übernachtungen und Verpflegung die Kosten zu hoch werden!
Mit den Online-Kursen zur Quantenfeld Transformation!
Online-Lernen heißt lernen im eigenen Tempo, bequem zuhause, wiederholen, sooft man es wünscht, allein oder in einer Gruppe von Interessierten, unterstützt von ausführlichen Handouts und anderen Hilfsangeboten durch das Gipfelstürmer Institut.
 
Eine erste Bilanz nach einem Jahr mit Online-Kursen:
Fast genau 1 Jahr nach dem ersten Erscheinen des 1. Online-Seminarangebotes blicken wir auf eine unglaublich große Anzahl von Online-Teilnehmern und alle Feedbacks, die uns erreichten, zeigen große Übereinstimmung:  Lob und Begeisterung für die Didaktik und Struktur der Kurse, Anerkennung für die Begleitung im Lernverlauf und Freude und Zufriedenheit über die Lernergebnisse und die dann folgenden Erfahrungen mit QFT.
Wir freuen uns über jeden Teilnehmer und danken allen, die diesen Weg des Lernens als eine ernstzunehmende Alternative zum Präsenz-Seminar in Betracht gezogen und sich vielleicht damit auf einen zunächst neuen und fremden Lernweg begeben haben. Auch dürften wir Online-Lernende in einem späteren Live-Seminar begrüßen und uns selbst ein Bild Ihrer Lernentwicklung machen.
Unser Fazit: Die Online-Teilnehmer standen den Teilnehmern der Live-Seminare in nichts nach!

>>
Video-Praxiskurs
 
Trennlinie
 
 
Die Termine, um die eigenen Gipfel zu stürmen!
Quantenfeld Transformation

Erlebnisabende
(kostenfrei!)
München:
04.11.16
Gschwend: 07.11.16

Seminare
Urknall - München: 05. - 06.11.16
Urknall - München: 14. - 15.01.17
Urknall - München: 25. - 26.02.17
Urknall - Gschwend: 26. - 27.11.16
Für Mich - München: 15. - 16.10.16
Für Mich - München: 28. - 29.01.17
Quantensprung - München: 25. - 26.03.17
Zeitreise - München: 11. - 12.02.17
MAGIC- München: 10. - 11.12.16
MAGIC- München: 11. - 12.03.17
>> Infos & Anmeldung Quantenfeld Transformation
Existenzgründer-Workshop
(mit Claudia Schulte
)
Workshop 1: München 26.10.16
Workshop 2: München 30.11.16
>> Infos & Anmeldung
 
 
Trennlinie
 
Videos
 
Gipfelstürmer Fragestunde #11:
Die Absicht zu helfen loslassen.

 
Fragestunde 10
 

Doku: Selbstheilung - Der Arzt in dir
 
Doku Selbsheilung
 

Inhalte (Online-)Seminar Urknall

Inhalte Seminar Urknall
 
 
Trennlinie
 
Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen.
Alexandre Dumas der Jüngere
 
Trennlinie
 
 
Herzliche Grüße
Anne und Tristan

Gipfelstürmer Institut

Gipfelstürmer Institut
Tristan Bestle & Annegret Schmitz GbR

Tel.: 07945 94 17 35
>> www.gipfelstuermer-institut.de

Facebook Twitter Google YouTube

Wenn Sie keinen weiteren Newsletter erhalten möchten, dann können Sie sich >> hier abmelden.

 

 

Kein Video mehr verpassen:

 

Teilnehmerstimmen


„Einfach genial! – Mit der Erfahrung einer Großveranstaltung, die zu Frustration, Enttäuschung und Zweifeln an mir und der „Methode“ führte, kam ich - zufällig (??) - in Euren Erlebnisabend und nahm einen 2. Anlauf! Dank Eurer Kompetenz, hervorragender Supervision, der einfühlsamen Leichtigkeit und der achtsamen Art wurden meine Unsicherheiten zerstreut und das „Wunder“ geschah! Ich danke Euch für diese wunderbaren Tage, die mir meine Zweifel nahmen und mir eine neue Welt eröffneten. Als „Suchender zwischen den Welten“ habe ich viele Seminare besucht, das war mit Abstand das Beste! Es gibt keine Zufälle! Danke!

M. Schuster, München

 

Wow! Sehr beeindruckend, wie Ihr dieses Thema interessant und leicht erklärt und Eure Persönlichkeiten authentisch einbringt. Danke für die Lernhilfen, Literaturtipps und Eure übersichtlichen und ausführlichen Seminarunterlagen. Das beste Seminar, das ich bisher überhaupt besucht habe!

A. Petry, München


mehr Teilnehmerstimmen

Sehr vertrauensvoll in liebevoller Atmosphäre, sehr lehrreich und gewinnbringend. Sehr kompetente Seminarleitung. Man fühlte sich gut aufgehoben. Das Gelernte lässt sich sofort anwenden – das motiviert zum Weitermachen. Danke für die Begrenzung der Teilnehmerzahl und das großzügige Angebot der kostenlosen Wiederholung! Danke, dass es Euch gibt!

T. Helbig, Piding


Sehr selten trifft man Trainer, die so authentisch und achtsam, mit großem Verantwortungsbewusstsein und auch Humor ein Seminar leiten, ohne Allüren auf Augenhöhe und jederzeit für jeden Teilnehmer ansprechbar! Ein tolles Seminar mit wertvollem Inhalt. Hier wurde gelehrt, was gelebt wird! Danke auch für den hohen Anteil an „Service“ für uns Teilnehmer. Das ist nicht selbstverständlich im Seminarbereich und daher umso wertvoller!

M. Brand, München


mehr Teilnehmerstimmen